Entsorgung von Elektronikschrott

Sie wollen ElektronikSchrott entsorgen?

Die Zahl elektrischer und elektronischer Geräte steigt stetig und parallel dazu verkürzt sich die Lebenssdauer vieler Produkte. Dadurch wächst die Menge Elektroschrott weltweit. Eine umweltgerechte Entsorgung ist besonders wichtig, damit keine Schadstoffe in die Umwelt gelangen und Entsorgungskreisläufe geschlossen werden können.

Die Firma RZM bietet Ihnen für die Entsorgung von alten oder defekten Geräten die passenden Sammel- und Transportcontainer und kümmert sich um den An- und Abtransport und die weitere Verwertung.

Wir sind Entsorgungszentrum und Wertstoffhof zugleich. Alternativ zur Beauftragung von unserem Containerdienst, können Sie Ihren E-Schrott auch direkt selbst an unserem Standort abliefern.

Egal ob in Geithain, Burgstädt, Rochlitz, Mittweida oder Döbeln; wir bieten Ihnen die Abholung und Entsorung von E-Schrott als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb in Mittelsachsen gerne an.

Fordern Sie gern dazu ein Angebot bei uns an.

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb bieten wir unserer Kundschaft qualifiziertes und ständig geschultes Fachpersonal. Wir garantieren einen reibungslosen Ablauf von Aufträgen und eine fach- und umweltgerechte Elektronikentsorgung.

WIR SIND FÜR SIE DA!

Unsere kompetenten und geschulten Mitarbeiter der Abteilung Logistik stehen Ihnen für Ihre Anfrage bereit!

Montag bis Freitag
von 7:00 Uhr - 16:00 Uhr

Telefon: 037384 820

Wir bieten Ihnen:

- Hohe Recyclingquoten durch ständige Qualitätskontrolle und sorgfältige Auswahl der Folgebehandlungsanlagen.
- Langjährig zertifiziert als Entsorgungsfachbetrieb, Erstbehandlungsanlage nach ElektroG mit Qualitätsmanagement
  nach DIN EN ISO 9001 und Vernichtung von Datenträgern nach DIN 66399 in der Unternehmensgruppe seit 1992.

- Verwertung Ihrer Elektro- und Elektronik­kaltgeräte, egal welcher Art und Herkunft (Hersteller, Handel, Entsorger,Kommunen)
- Verwertung und Entsorgung von hochwertigen Abfällen aus Industrie und Produktion.
- Bei Datenträgern arbeiten wir in der Unternehmensgruppe mit REISSWOLF Sachsen eng zusammen
   (nach DIN 66399 Akten- und Datenträger­vernichtung)
- Logistische Integration als Einzel­entsorgung oder im Rahmen Ihres bestehenden Entsorgungs­konzeptes
- Wertstoffhof Wechselburg
- Containerdienst für E-Schrott für kleine und große Mengen

AVV-Nummer für Metalle

Wärmeüberträger
AVV: 16 02 11* º AVV: 20 01 23*

(Was nicht:
E-Herde, Kochplatten, Wasserkocher, Nachtspeicheröfen)

Bildschirmgeräte
AVV: 16 02 13* º AVV: 20 01 35*

Lampen
AVV: 20 01 21* º AVV: 20 01 35*

Großgeräte
AVV: 16 02 13* º AVV: 20 01 35*

Kleingeräte
AVV: 16 02 13* º AVV: 20 01 35*

Kleine ITK-Geräte
AVV: 16 02 13* º AVV: 20 01 35*

Annahme auf Anfrage

bearbeitet-RZW-Container-Entsorgung-1.jpg

Container für ElektronikSchrott

Beim Entsorgen von E-Schrott dürfen auch Fremdbestandteile am Metall enthalten sein. Jedoch muss der Metallanteil überwiegen.

Was darf in den E-Schrott-Container:

- Drucker
- Waschmaschinen
- Radios
- Telefone und Handys
- Computer
- Kühlschränke, Gefriertruhen
- Toaster
- Bügeleisen
-Lampen, Bildschirme, Monitore und TV-Geräte
- Bohrmaschinen, Akkuschrauber, Rasenmäher,
- Elektrische Eisenbahnen, Spielekonsolen, sprechende Puppen,
- Staubsauger, Bügeleisen, Toaster, Friteusen, Kaffeemaschinen, Haartrockner
- Rauchmelder, Bewegungsmelder, Thermometer.


Was darf nicht in den Container für E-Schrott?

 - Metallregale
- Bettrahmen
- Glühlampen und Halogenlampen
- Photovoltaikmodule
- Akkus und Batterien aus elektronischen Geräten
- Fest installierte Warmwasser- und Klimageräte
- Bauteile für elektronische Geräte wie Kabel als Meterware oder Kabelzubehör
- Mechanisches Spielzeug zum Aufziehen

Bitte frage Sie hierzu gesondert bei uns an

Elektronische GerÄte bestimmen unseren Alltag

Schauen wir uns in unserer Umgebung um, stellen wir fest, dass elektronische Geräte aus dem Alltag und dem betrieblichen Umfeld nicht mehr wegzudenken sind.

Batterien, Akkus und Elektrogeräte wie Smartphones sind nützliche Helfer in allen Lebenssituationen. Doch auch sie gehen kaputt und können oft nicht repariert werden. Immer öfter wird aus noch funktionierenden Geräten Elektroschrott. Dabei spielt die korrekte Entsorgung eine besonders große Rolle. Denn Elektronikgeräte können eine Gefahr für die Umwelt und auch für den Mensch darstellen, wenn diese nicht über zertifizierte Entsorger fachgerecht entsorgt werden.

Aufgrund der rasanten Entwicklung im Bereich der Informationstechnologien veralten Smartphones, Computer und Fernseher schnell. Mit der Mengenzunahme erhöht sich einerseits der Bedarf an metallischen Rohstoffen, andererseits fällt immer mehr Abfall an. der Entsorgungskreislauf wird also immer wichtiger

Wir bieten unsere Transport und Entsorgungsleistung für folgende Städte an:

Chemnitz, Augustusburg, Brand-Erbisdorf, Burgstädt, Döbeln, Flöha, Frankenberg/Sa. , Frauenstein, Freiberg, Geringswalde, Geithain, Großschirma, Hainichen, Hartha, Leisnig, Lunzenau, Mittweida, Oederan, Penig, Rochlitz, Roßwein, Sayda, Waldheim, ...

... weiterhin alle Gemeinden in Mittelsachsen